Weiss­weine

 

2017 Gai­en­ho­fer Müller-Thurgau
Qua­li­täts­wein trocken

Zart­gelb mit grü­nen Refle­xen. Fruch­tige, strah­lend klare Nase mit Noten von gerie­be­ner Mus­kat­nuss, Zitrus und Birne. Den wei­chen, Fülle andeu­ten­den Auf­takt trägt eine saf­tige, reife Säure in die Gau­men­mitte. Dort zeigt sich der Wein frisch und von einer leich­ten Mineralität.

Preis: 6,90

 

2017 Boh­lin­ger Weiß­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Fri­scher Duft mit Aro­men von Wie­sen­kräu­tern, im Mund schlank und fein­ner­vig, mit einem Hauch Rest­süße abge­run­det. Nuan­cen von Klee­blüte, grü­nem Apfel und feuch­tem Stein. Schlank im Ansatz und saf­tig in der Gau­men­mitte, mit rei­fer Säure und guter Länge. Ein kuli­na­ri­scher Weiss­wein, bes­tens geeig­net zum Süß­was­ser­fisch oder Geflügel.

Preis: 8,90

 

2017 Gai­en­ho­fer Grau­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Kom­plexe Aro­men von Wein­bergspfir­sich und Holun­der­blüte. Fri­scher Ansatz, in der Gau­men­mitte ein wei­cher, run­der Fluss mit Schmelz und guter Fülle. Fein­ner­vig beglei­tet, stof­fi­ger Abklang. Das Bukett ent­fal­tet sich mit Stand­zeit im Glas zu Noten von kon­fier­ter Quitte, von fri­scher Bur­gun­der­traube, von But­ter und einer Spur Kastanienhonig.

Preis: 8,90

 

2017 Boh­lin­ger Grau­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Bukett­reich mit Aro­men von Mar­roni und Banane. Im Mund setzt der Wein geschmei­dig an, die leben­dige Säure trägt ihn über die runde, extrakt­füh­rende Gau­men­mitte bis hin­ein ins mine­ra­lisch getönte Finale. Schon  jetzt grei­fen die cré­mige und die stof­fige Seite die­ses Weins sehr gut ineinander.

Preis: 8,90

 

2017 Boh­lin­ger Blanc de Noirs
Qua­li­täts­wein trocken

Zar­tes Hell­gelb. Duft nach roten Früch­ten, Apfel­kom­pott und rosa Grape­fruit. Am Gau­men frisch und mine­ra­lisch. Die reife Säure bleibt im Hin­ter­gund. Domi­nant  in der Gau­men­mitte ist Saf­tig­keit, die den Wein mit einer leich­ten Vis­ko­si­tät in den mine­ra­li­schen Abgang führt.

Preis: 8,90

Roséwein

2017 Gai­en­ho­fer Spät­bur­gun­der Rosé
Qua­li­täts­wein trocken

Pas­tell­far­ben rosa. Fein­fruch­tig nach Hage­butte und rei­fen Trau­ben duf­tend. Im Bukett fri­sche, herbe Frucht­ak­zente von roten Bee­ren, ins­be­son­dere von Erd­beere und Him­beere. Am Gau­men ras­sig mit fri­scher Säure und dezen­tem Tan­nin. Ein fri­scher Rosé und ein idea­ler Speisenbegleiter.

Preis: 8,90

 

2017 Wei­ler Spät­bur­gun­der Rosé
Qua­li­täts­wein trocken

Pas­tell­far­ben rosa. Dezen­ter Duft nach Klarap­fel und Hage­but­ten­mark. Auch deut­lich Burgunder-beerig. Am Gau­men kom­pakt und frisch gebaut mit Nerv und Saf­tig­keit. Puris­ti­scher, gerad­li­ni­ger Rosé mit fei­ner Frucht und mine­ra­li­schem Spiel. Ein idea­ler Sommerwein.

Preis: 8,90

 

 

 

 

Rot­weine


2017 Boh­lin­ger Spät­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Hel­les, typi­sches Bur­gun­der­rot. Feine Bur­gun­d­er­frucht, rote Beete, blu­mige Aro­men. Saf­ti­ger, fein­glied­ri­ger Gau­men mit zar­ten, aber doch fes­ten Tann­in­struk­tur, trotz der Leich­tig­keit der Anlage von gro­ßer Sub­stanz und Länge. Die kom­mende Kom­ple­xi­tät ist bereits im Jungwein .

Preis: 8,90

 

2017 Gai­en­ho­fer Spät­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Hel­les Bur­gun­der­rot. Duft nach Holun­der, Brom­beere und viel­fruch­tige Sau­er­kirsch– und Wald­bee­rena­ro­ma­tik. Am Gau­men extrakt­reich mit dich­tem, aber nicht stren­gem Gerb­stoff, zurück­hal­ten­der Säure und einem frucht­ge­tra­ge­nen Abgang.

Preis: 8,90

 

2017 Wei­ler Spät­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Leuch­tend rote Farbe. Duft nach Holun­der­mark, dunk­len Wald­bee­ren, Brom­bee­ren und schwar­zem Pfef­fer. Am Gau­men saf­tig und fein­glied­rig und ver­gleichs­weise mild mit fei­ner Gerbstoffstruktur.

Preis: 8,90

 

 

Premium-Rotweine

 

2015 Boh­lin­ger Spät­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein tro­cken Selek­tion R

Im Duft leicht but­t­rig, Aro­men von Man­deln, Johan­nis­beer, Nou­gat sowie leichte Rösta­ro­men. Am Gau­men sehr sam­tig und kom­plex mit zurück­hal­ten­der Säure und gut ein­ge­bun­de­nen merk­ba­ren Holz­no­ten. Sehr lan­ger, vol­ler, dich­ter Abgang. Ein Bur­gun­der mit Tiefe und Lagepotenzial.

Preis: 17,00 Euro
(lei­der ausgetrunken)

2015 Boh­lin­ger Spät­bur­gun­der
Aus­lese trocken

Feine Aro­ma­tik von schwar­zen Bee­ren, Zwetschge, dunkle Scho­ko­lade und Kaf­fee. Auf der Zunge prä­sen­tiert er sich mit fes­tem Kör­per und fein­ma­schig. Ele­gante, fein­ner­vig ver­spielte Tann­in­struk­tur. Ein klas­si­scher Bur­gun­der mit Lagerpotenzial.

Preis: 11,50 Euro
(lei­der ausgetrunken)

 

 

Secco

Lachs­far­ben. Im Duft aus­la­dend und reich­hal­tig wie ein klas­si­scher Spät­bur­gun­der Weiß­herbst: mit Aro­men von Quitte und Hage­butte. Am Gau­men frisch und sprit­zig, mit­tel­ge­wich­tig im Kör­per mit fein­ver­teilt per­len­der Koh­len­säure. Ein Hauch Süße eröff­net den Abgang, der mit einer deli­ka­ten Heidelbeer-Note aus­klingt. Der ideale som­mer­li­che Terrassen-Wein.

Preis: 7,50

 

Charly‘s Likör­wein

Likör­wein vom Spätburgunder

Ver­bin­det einen dis­kre­ten Holz­ton (Kokos­nuss) mit fruch­ti­gen und wür­zi­gen Spätburgunder-Aromen: Lor­beer, Brom­beer­blät­ter. Am Gau­men fließt der Wein rund und kraft­voll, mit sei­di­ger, zurück­hal­ten­der Süße, fein­ner­vig und fruch­tig beglei­tet. Ist schon jetzt gut trink­bar, doch die im Abgang zutage tre­ten­den Gerbstoff-Reserven bele­gen wei­te­res Reifepotenzial.

Preis: 19,30

Boden­see Cöx­chen

Die „Pri­ma­donna“ vom Boden­see, unser „Cöx­chen“, gewin­nen wir aus der hier weit ver­brei­te­ten Apfel­sorte Cox Orange. Die klei­nen bis mit­tel­gro­ßen Früchte sind von beson­ders süß­fruch­ti­gem Geschmack und beste­chen durch eine feine Frucht­säure. Im Anschluss an die Destil­la­tion las­sen wir den Brand noch ein­mal auf Cox Orange-Äpfeln nach­rei­fen, was ihn sehr frucht­be­tont und im Abgang aus­ge­spro­chen weich macht.

» zur Online Bestellung

Boden­see Williams


Der Brand wirkt frisch, fruch­tig und weich. Am Gau­men ist er rund, voll­mun­dig und über­zeugt durch seine zarte, süße Frucht. Durch die Rei­fung auf den Früch­ten erhält er nicht nur seine gold­gelbe Farbe, son­dern auch Leich­tig­keit und fei­nen Schmelz, die den lang anhal­ten­den Abgang prägen.

Sor­ti­ment Edel­brände
Wei­tere Edel­brände fin­den Sie in unse­rem Online Shop

zur Bestel­lung