Weiss­weine

 

2017 Gai­en­ho­fer Müller-Thurgau
Qua­li­täts­wein trocken

Zart­gelb mit grü­nen Refle­xen. Fruch­tige, strah­lend klare Nase mit Noten von gerie­be­ner Mus­kat­nuss, Zitrus und Birne. Den wei­chen, Fülle andeu­ten­den Auf­takt trägt eine saf­tige, reife Säure in die Gau­men­mitte. Dort zeigt sich der Wein frisch und von einer leich­ten Mineralität.

Preis: 6,90

 

2017 Boh­lin­ger Weiß­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Fri­scher Duft mit Aro­men von Wie­sen­kräu­tern, im Mund schlank und fein­ner­vig, mit einem Hauch Rest­süße abge­run­det. Nuan­cen von Klee­blüte, grü­nem Apfel und feuch­tem Stein. Schlank im Ansatz und saf­tig in der Gau­men­mitte, mit rei­fer Säure und guter Länge. Ein kuli­na­ri­scher Weiss­wein, bes­tens geeig­net zum Süß­was­ser­fisch oder Geflügel.

Preis: 8,90

 

2017 Gai­en­ho­fer Grau­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Kom­plexe Aro­men von Wein­bergspfir­sich und Holun­der­blüte. Fri­scher Ansatz, in der Gau­men­mitte ein wei­cher, run­der Fluss mit Schmelz und guter Fülle. Fein­ner­vig beglei­tet, stof­fi­ger Abklang. Das Bukett ent­fal­tet sich mit Stand­zeit im Glas zu Noten von kon­fier­ter Quitte, von fri­scher Bur­gun­der­traube, von But­ter und einer Spur Kastanienhonig.

Preis: 8,90

 

2017 Boh­lin­ger Grau­bur­gun­der
Qua­li­täts­wein trocken

Bukett­reich mit Aro­men von Mar­roni und Banane. Im Mund setzt der Wein geschmei­dig an, die leben­dige Säure trägt ihn über die runde, extrakt­füh­rende Gau­men­mitte bis hin­ein ins mine­ra­lisch getönte Finale. Schon  jetzt grei­fen die cré­mige und die stof­fige Seite die­ses Weins sehr gut ineinander.

Preis: 8,90

 

2017 Boh­lin­ger Blanc de Noirs
Qua­li­täts­wein trocken

Zar­tes Hell­gelb. Duft nach roten Früch­ten, Apfel­kom­pott und rosa Grape­fruit. Am Gau­men frisch und mine­ra­lisch. Die reife Säure bleibt im Hin­ter­gund. Domi­nant  in der Gau­men­mitte ist Saf­tig­keit, die den Wein mit einer leich­ten Vis­ko­si­tät in den mine­ra­li­schen Abgang führt.

Preis: 8,90